Vera Knoll

Vor circa 20 Jahren kam Vera das erste Mal mit dem Orientalischen Tanz in Berührung. Das Tanzen war für sie immer schon eine Form des Ausdrucks und eine Möglichkeit ganz bei sich zu sein. Noch als Teenager wollte sie jeden Tanz der Welt erlernen, probierte neben den Standardtänzen auch Flamenco, Hawaiianischen Hulatanz, Salsa und diverse Ausdruckstänze wie die 5 Rhythmen aus. Doch am Ende kam sie wieder zu ihrem Urspung zurück.

Im Jahr 2011/2012 absolvierte sie die Ausbildung zur Orientalischen Tanzpädagogin bei Sabuha Shahnaz und Andrea Steinwender.

Seither unterrichtet sie auf eine sehr lebendige und bewusste Art und Weise und legt viel Wert auf das eigene Körperbewusstsein.Ihr Ziel ist es die Freude am eigenen Körperausdruck und den Spaß an Bewegung und Musik zu entdecken. Vera lässt sich immer wieder gerne neu inspirieren und besuchte bereits Kurse bei Aminta, Heide-Marie Heimhardt, Ali Sherif, Nabila u.v.m.

Vera gibt wöchentliche Kurse, veranstaltet Themen-Workshops am Wochenende und begleitet Frauen individuell im Zuge eines Tanzcoachings.